Blog

Unser Reise-Tagebuch

Peru

Gepostet am 12. Oktober 2012

Peru

Unsere Reise durch Südamerika begann in Lima, Peru. Der nächste Fixpunkt unserer Reise war Sao Paulo sieben Wochen später. Alles Weitere entsprang unserer Just-in-Time-Planung während der Reise. Von Lima fuhren wir über Pisco nach Nasca, wo sich jeder die Nasca-Linien ansieht. Wir sind dort mit einem Sandbuggy durch die Dünen geheitzt (wie Achterbahn fahren) und waren Sandboarden (ganz anders als Snowboarden).  In Cusco konnten wir uns auf einem Spaziergang durch die Ruinen Tambomachay, Pukapukara, Qenqo und Saksaywaman auf...

Mehr

Mexiko

Gepostet am 2. Oktober 2012

Mexiko

Mexiko ist ganz anders als wir es uns vorgestellt haben, viel grüner. Wobei wir auch nur die Yucatan-Halbinsel bereist haben. Es gibt nicht nur wunderbare weisse Sandstrände mit Palmen und türkisfarbenes Wasser an der karibischen Küste, sondern auch dichte, grüne Mangrovenwälder, Dschungel und mittendrin jede Menge Cenoten, nicht zu vergessen die Maya-Steinhaufen. Wir besuchten Cenoten bei Cuzama und Tulum. Besonders die offenen Höhlen waren wegen des einfallenden Lichts beeindruckend. Mit Schnorchel und Tauchermaske verfolgten wir Schildkröten und Fische (die haben uns immer...

Mehr

Blumen auf Hawaii

Gepostet am 25. September 2012

Blumen auf Hawaii

DIE Blumen Hawaiis sind Plumeria und Hibiskus. Aber es gibt natürlich noch viele mehr. Wir haben so viele Blumen fotografiert, dass sich ein eigenes Album gelohnt hat.

Mehr

Hawaii

Gepostet am 13. September 2012

Hawaii

Wir hatten eine wunderschöne Zeit auf O’ahu, Hawaii. Von unserer Basisstation auf der Ostseite der Insel erkundeten wir mit Tagesausflügen ganz O’ahu. Die Hälfte aller Strände haben wir geschafft. 🙂 Die Innere der Insel wird durch Dschungel und steile, zerklüftete Berge dominiert. Mit Wanderungen über die Bergkämme konnten wir uns einen eindrucksvollen Überblick über die Insel und herrlichen Strände verschaffen. Im Dschungel hätten wir mit einer Machete bestimmt weniger zerkratzte Beine gehabt. Wann immer wir auf der Westseite unterwegs waren, konnten wir...

Mehr

Seoul

Gepostet am 1. September 2012

Seoul

Wir waren eineinhalb Tage in Seoul, davon einen im vollen Regen. Trotzdem gefällt uns die Stadt sehr gut. Sie ist nicht so überfüllt wie Peking und smogfrei. In einer dreistündigen Stadttour im Regen zeigte uns ein Einheimischer Seoul Downtown. In einem sehr modernen Museum über den unbesiegbaren Admiral Yi Sun-shin und König Sejong, den Begründer der koreanischen Schrift, suchten wir Unterschlupf vor dem Regen. Immer wieder begegnete uns Haechi, das Stadtmaskottchen. Am nächsten Tag hatten wir mehr Glück mit dem Wetter. Wir besuchten das Bukchon Hanok Village, bevor wir uns...

Mehr

Bye Bye, Bennys Bart!

Gepostet am 1. September 2012

Bye Bye, Bennys Bart!

Mit der Abreise aus Asien musste Bennys Asienbart ab. Die dabei entstandenen Zwischenzustände haben wir in Bildern festgehalten.

Mehr
best wordpress themes - wordpress themes 2012 - wordpress travel themes